Weiterbildung

1989 1994 5-jährige, 620 Unterrichtsstunden beinhaltende Ausbildung in der Osteopathie. Durchführung durch "The International Academy of Osteopathie", damals die einzige Schule mit 5-jähriger Ausbildung.
  Ergänzend zu dieser Grundausbildung habe ich folgende Fortbildungen in der Osteopathie absolviert
11/1990 Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin in Zusammenarbeit mit der Dänischen Gesellschaft für Manuelle Medizin; "Myofascial release technique"
10/1993 Baden Baden; Philip E. Greenman "Strain du Counterstrain Technik - Portland"
04/1995 Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin Hamm in Westfalen; "Muskelenergietechnik an den Extremitäten, Philip E. Greenman"
11-12/1995 Upledger Institut Deutschland; "Craniosacrale Therapie, Kurs 1 und 2"
03/1996 Fortbildung in Hamburg, Fascial Balancing
05/1996 American Association of Orthopaedic Medicine, "Extremities in Orthopaedic Medicine", Chicago, Illinois
05/1996 The Upledger Institute, Inc., Palm Beach Gardens, Florida; "CraniaSacral Therapy II", Chicago, Illinois
10/1989 1. Fortbildungskurs der S.I.M.M (Scuola Italiana Medicina Manipolativa). Leitung Dr. med. Marco Forte "Diagnostik u. Therapie nach der Translationstheorie an LWS u. Becken";
04/1990 2. Fortbildungskurs S.I.M.M., Leitung Dr. med. Marco Forte; "Klinische Interpretation Lumbago, kons. Behandlung Bandscheibenproblematik, diagn. u. therap. Translation am BWS"
10/1990 3. Fortbildungskurs S.I.M.M. Leitung Dr. med. Marco Forte; "HWS, Diagnose u. Therapie"
05/1991 4. Fortbildungskurs S.I.M.M. , Leitung Dr. med. Marco Forte; "Extremitäten, Wdh. Der wichtigsten Techniken am WS"
12/1998 F. M. F.( Funktionelle Medizin nach Forte), Leitung Dr. med. Marco Forte, r. O. Maurice César und Dr. M. Theodor Kindermann; Einführungskurs in die F.M.F.
05/1999 1. Kurs in die F.M.F. , Leitung Dr. med. Marco Forte, Dr. O. MauriceCésar und Dr. M. Theodor Kindermann
10/1999 2. Kurs in die F.M.F. ; Leitung Dr. med. Marco Forte, Dr. O. Maurice César und Dr. M. Theodor Kindermann
06/2000 A.I.M.M. (Associazone Italiana Medicina Manuale) Dr. Marco Forte, 3. Kurs in die F.M.F; Dr. med. Marco Forte, Dr. O. Maurice César und Dr. M. Theodor Kindermann
05-06/2001 A.I.M.M. Dr. Marco Forte und Dr. O. Maurice César; 5. Kurs in die F.M.F.
09/2001 1. Kongress der deutschsprachigen Verbände der Upledger CranioSacral Therapeuten und Upledger Insitute in Rheinfelden/Basel Schweiz
05/2002 Fortbildung für Osteopathische Medizin in Treis-Karden Französisch-belgische Schule zur Osteopathie, Dr. Maurice César
11/03 Fortbildung Dr. Theodor Kindermann Untersuchung, Mobilisation u. Manipulation peripherer Gelenke Beurteilung der Läsionen nach osteopathischen Gesichtspunkten
11/2004 Nagold - Prof. Dr. Beck Narbenbehandlung in der osteopathischen Medizin
05-06/2004 DGOM Southeastern University College of Oestepathic Medicine Ft.Lauderdale Advanced Bodymechanics, Lymphatics, Torque Unwinding, Fulford Techniques
05./2005 Dr. Marco Forte, Dr. Bernhard Ewen, Dr. Albin Treiber Funktionelle Medizin - Weiterentwicklung der Chirotherapie
06.2006 Masterkurs Osteopathische Medizin Viscerale Techniken Maurice Cesar, Prof. M. Beck, Dr. R. Unverricht, Dr. B. Ewen
04.2007 Freiburg DGOM Pädiatric Osteopathie Course 0
05.2007 Pädiatric Osteopathie Course 1 DGOM Freiburg
10.2007 Boppard DGOM Pädiatric Osteopathie Course 2
10.2007 Boppard DGOM Pädiatric Osteopathie Course 3
05.2008 Freiburg DGOM Pädiatric Osteopathie Course 4
10.2010 Berlin DGOM Osteopathie und Neuraltherapie

 

Zugriffe: 2484