Magnete

Schon in der Antike wusste man die heilende Wirkung von Magneten, die besonders in Japan in den 60er Jahren wiederentdeckt wurden. Die Anwendung von Magneten wird von der Weltgesundheitsbehörde für unbedenklich erachtet, die Ärzte Zeitung berichtet: „Magnettherapie - da scheint tatsächlich was dran zu sein“. Beweisende Studien für die Wirkung beim Rückenschmerz stehen zwar noch aus, bei anderen Schmerzzuständen, wie Gelenkschmerzen, hat man aber schon die Schmerzlinderung durch Magnete, vorausgesetzt sie werden 24 Stunden getragen, nachweisen können. In der Apotheke oder im Versandhandel gibt es kleine auf die Haut zu klebende Magnete oder Magnetfolien und Sohlen, die man in die Schuhe legt.

Angewandt bei

  • Chronischen Rückenschmerzen
  • Hexenschuss
  • Bandscheibenschäden
  • Verspannungen
  • Rheumatischen Beschwerden
  • Arthrose
Zugriffe: 1494