Chirotherapie

Chirotherapie (griech. = Handtherapie) umfasst heute weit mehr als nur das Einrenken von Knochen. Auch als Manualtherapie oder als Manuelle Medizin bezeichnet, lockert sie mit verschiedenen auf Handgrifftechniken beruhenden Heilmethoden Muskelverspannungen, Wirbel- und Gelenkblockaden nicht nur im Rückenbereich. Sie umfasst das Strecken und Dehnen verspannter Muskeln ebenso wie das „Einrenken” verschobener und verkanteter Wirbelgelenke.

Dieses Heilprinzip hat eine lange Tradition: Schon im 4. Jh. v. Chr. vermutete Hippokrates, dass zahlreiche Krankheiten mit der Wirbelsäule zusammen hingen – und riet zum „Einrichten verschobener Wirbel”. Bei einigen Indianerstämmen sowie den Urvölkern des Ägäischen Meeres, Ungarns und Polens war es Brauch, dass Kinder barfuss über die Wirbelsäule ihrer Eltern liefen, wenn diese nach schwerer Feldarbeit an Rückenschmerzen litten. 1895 begründete der amerikanische Gemischtwarenhändler und Magnetopath Daniel David Palmer die moderne Form der Chirotherapie, die heute auch von der modernen Schulmedizin anerkannt wird.

Wie funktioniert es? Der Chirotherapeut spürt nach einem Vorgespräch und einer körperlichen Untersuchung, nach dem Prüfen von Röntgenbildern, versteckte Blockaden von Wirbelgelenken auf – und bringt die Gelenke durch gezielte Handgriffe mit einem Ruck wieder in ihre korrekte Stellung (= „Manipulationsbehandlung”). Eine weitere Methode ist die „weiche Technik”, bei der verspannte Muskeln  und Bindegewebe gedrückt und gedehnt werden („Mobilisationstechnik”). Nicht geeignet ist eine chiropraktische Behandlung für Menschen mit akutem Bandscheibenvorfall, Osteoporose, Arthritis, Morbus Bechterew, Morbus Scheuermann, frischen Wirbelverletzungen sowie für Patienten mit Tumoren oder Metastasen.

Wichtig: Insbesondere die Behandlung der Halswirbelsäule ist nicht risikofrei, da hier lebenswichtige Arterien verlaufen. Werden diese eingeengt, können u. a. Lähmungen, Sehstörungen oder Schlaganfälle auftreten. Umso wichtiger ist es, einen qualifizierten Therapeuten zu finden.

 

Zugriffe: 1359