Meine Behandlungsziele

 

  1. Ihren Körper so gut wie möglich renormalisieren und die erworbene Balance erhalten.
  2. Ich möchte die einfachsten und sichersten Therapie-Methoden und Medikamente einsetzen - und nur dann, wenn es unvermeidbar, absolut notwendig ist, ein Risiko wie zum Beispiel eine Operation in Kauf nehmen.
  3. Nehmen wir ein Risiko in Kauf, dann bereiten wir Sie und Ihren Körper so vor, dass die negativen Auswirkungen minimieren lassen.
  4. Das Wichtigste an unserer Zusammenarbeit ist, wirklich zusammen zu arbeiten, unser Ziel gemeinsam zu identifizieren und den Weg gemeinsam zu beschreiten.
  5. Ich möchte Ihre Heilung erreichen. Ist das nicht möglich, kann man den Körper in Balance halten. Athrose und Verschleiß kann man nicht rückgängig machen, aber eine Zunahme verhindern und Schmerzfreiheit und Belastbarkeit herstellen.
  6. Natürlich bedarf es für den Erhalt der Balance nach bestimmten Zeitabständen auch Kontrollen. Die Krankheit beginnt früher als Sie das selbst erkennen können.
  7. Eigentlich müssten Sie kommen, solange es Ihnen noch gut geht. Und das ist die wertvollste Untersuchung. Weil wir dann auch den geringsten Behandlungsbedarf haben.
  8. Wichtig ist Ihre Individualität, Ihre individuellen Bedürfnisse zu erkennen und zu bewahren. Dabei die bestmögliche Verfassung Ihres Körpers lang zu erhalten. Man braucht kein Anti-Aging, wenn man jung bleibt.
Zugriffe: 7162